Gleichmäßige Beschichtung bei Hohl- und Schöpfteilen

Zu den am schwierigsten zu galvanisierenden Bauteilen gehören Hohl- und Schöpfteile, wie sie beispielsweise bei Gehäusen in der Fahrzeugtechnik verwendet werden. Dass hier im Galvanisierungsprozess keine Luftblasen entstehen, ist nur mit hohem Aufwand zu gewährleisten.

Reinmuth-Galvanik hat eine Lösung entwickelt, mit der diese Teilefamilie wirtschaftlich beschichtet werden kann:

Die Schöpfteile werden mit einer eigens dafür entwickelten Konstruktion während der Galvanisierung gedreht oder geschwenkt. Eine gleichmäßige Beschichtung aller Bauteile ist daher gewährleistet.

Wir können Ihnen mit geringen Werkzeugkosten niedrige Stückzahlen prozesssicher beschichten.