Zink-Eisen-Legierungen

Innovative und umweltfreundliche Lösungen

Aufgrund steigender Anforderungen an die Haltbarkeit von Bauteilen haben wir in den letzten Jahren neue Beschichtungsverfahren entwickelt. Reinmuth-Galvanik zählt zu den innovativen Unternehmen, die mit modernen und leistungsfähigen Oberflächenlegierungen in Zink-Eisen wie auch in Zink-Nickel höchstmöglichen Korrosionsschutz bei gleichzeitig ansprechender Optik bieten.

Durch die Kombination mit verschiedenen Nachbehandlungen können zusätzliche Schichteigenschaften eingestellt werden.

So können wir Ihnen die Teile beispielsweise mit einer optisch attraktiven schwarzen Oberfläche auch umweltfreundlich Chrom(VI)-frei beschichten.


Dünne Schichten – maximaler Korrosionsschutz

Bereits mit dünnen Schichten erreichen Sie einen deutlich effektiveren Korrosionsschutz gegenüber herkömmlichen galvanischen Verzinkungen. Bei Bedarf überziehen wir die Bauteile noch mit einer Passivierungsschicht, die den Schutz vor Zinkeigenkorrosion nochmals erhöht – und dies auch in Chrom(VI)-frei.

Die Funktionalität wird dadurch nicht beeinträchtigt. Selbst ein anspruchsvoller Untergrund kann beschichtet werden.
Verwendung finden Zink-Eisen-Legierungen vor allem in der Fahrzeugtechnik. Beispielsweise für Schienenfahrzeuge und Nutzfahrzeuge, in Windkraftwerken und im Bauwesen. Immer dort, wo das Material starken äußeren Einflüssen ausgesetzt ist. Die Teile können wir als Trommel-, aber auch für sehr anspruchsvolle Teile als Gestellware verarbeiten. Ihre Ware ist bei uns immer in sicheren Händen.

Chrom(VI)-freie Schwarzpassivierung auf Zinkeisen

Die Zinkeisen-Legierungsschicht hat eine hervorragende Metallverteilung sowie ein ausgezeichnetes Deck- und Streuvermögen, sie ist auch geeignet für stark profilierte Teile sowie auf Gusseisen.

Das Schwarzpassivierungssystem auf Basis von Chrom(III) in Verbindung mit einer Versiegelung bildet gleichmäßige, tiefschwarze Schichten und zeigt sich auch optisch von seiner schönsten Seite. Mit diesem Verfahren werden gleich mehrere Kundennutzen erfüllt und optimale Korrosionsschutzwerte erreicht, die allen gängigen Normforderungen entsprechen.

Schwarzpassivierung in Verbindung mit einer Zink-Nickellegierung erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Reinmuth-Produkte erfüllen selbstverständlich geltende Umweltrichtlinien nach ELV, RoHS und WEEE.

Feuerverzinkung Konventionelle galvanische Verzinkung von Reinmuth-Galvanik Zinklegierungen von Reinmuth-Galvanik
dicke Schichten, ca 100 µm dünne Schichten, 12µm mit hoher Konturgenauigkeit dünne Schichten, 12µm mit hoher Konturgenauigkeit
Ablaufspuren und Abtropfer erkennbar keine scharfen Kanten durch Tropfenbildung keine scharfen Kanten durch Tropfenbildung
u.U. mechanisches Nacharbeiten der Gewinde notwendig Gewindegängigkeit und Passungen gewährleistet Gewindegängigkeit und Passungen gewährleistet
Gefahr des Härteabfalls durch hohe Verzinkungstemperatur niedrige Temparaturbelastung des Bauteils (70°C) niedrige Temparaturbelastung des Bauteils (70°C)
höheres Schichtgewicht niedriges Schichtgewicht niedriges Schichtgewicht
hoher Energie- und Rohstoffverbrauch niedriger Energie- und Rohstoffverbrauch niedriger Energie- und Rohstoffverbrauch
geringe Beständigkeit bis zum Beginn der Zink-Korrosion < 24h geringere Korrosionsbeständigkeit hohe Grundmetallbeständigkeit > 1000h
Chrom(VI)-frei teilweise Chrom(VI)-haltig umweltschonend Chrom(VI)-frei
hohe Grundmetallbeständigkeit geringe Beständigkeit bis zum Beginn der Zink-Korrosion < 100h langer Widerstand bis zum Beginn der Zink-Korrosion > 200h
    moderne Optik